Gymnasiale Oberstufe - Ganztagsschule in Angebotsform - Schwerpunktschule

Header Herbst

Friedenstaube UkraineIn den letzten Wochen haben die Begriffe „Frieden“ und „Krieg“ wieder an Bedeutung gewonnen. Frieden galt lange als selbstverständlich, Krieg kannten die meisten Menschen nur aus Geschichtsbüchern. Frieden – jeder kennt dieses Wort. Ein ideeller Wert, ein hohes Gut. Jesus hat in seinen Gleichnissen gelehrt: „Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist". (Römer 14,17).  Auch die anderen Weltreligionen sind sich über die Relevanz von Frieden einig. Im Buddhismus heißt es z.B.: „(Es)...soll kein Lebewesen mit Absicht verletzt oder getötet werden.“

 

In der Tora steht: „Suche Frieden und jage ihm nach“. (Psalm 34,15) Wenn sich arabische Muslime auf der Straße grüßen, sagen sie „Salam alaikum“, das bedeutet „Friede sei mit dir“. Auch den Hindus ist „friedliche Einheit in der Vielfalt“ ausgesprochen wichtig.

Doch was bedeutet Frieden? - Nur die Abwesenheit von Krieg? Der Duden definiert Frieden als Zustand der Eintracht, der Harmonie. Andere Quellen bezeichnen „die Abwesenheit von Streit“ als Frieden. Ursprünglich aus dem Mittelhochdeutschen hergeleitet, bedeutet es "Schonung, Freundschaft".

Die Taube ist überall auf der Welt ein Symbol für Frieden. Doch sie steht für so viel mehr. Freiheit, Reinheit und die Gewissheit, dass Frieden nicht ein dauerhafter Zustand ist, den man festhalten kann, sondern wir gemeinsam etwas dazu beitragen können, dass es in unserer Welt friedlicher zugeht und wir den Frieden weitertragen und verbreiten können, so wie die Taube mit ihren Flügeln die Welt erkundet.

Für Kinder und Jugendliche sind ideelle Dinge, wie Freundschaft, Gerechtigkeit, Nächstenliebe - Friede - selbstverständlich und wichtig. Doch sie bekommen mit, was momentan im Osten Europas los ist und dass alle Definitionen und Vorstellungen von Frieden dem widersprechen, was in der Ukraine passiert.

Deshalb wollen wir ein Zeichen setzen: Mit der Aktion „gemeinsam Friedenstauben basteln“ möchten wir zeigen, dass wir Anteil nehmen, mitfühlen, hoffen, aber auch dass wir immer noch zusammenhalten und mit Zuversicht in die Zukunft schauen, in der wir und unsere Mitmenschen in Frieden leben können. "Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land; allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sag es hier, dass nie wieder Krieg wir wollen, Frieden wollen wir".

Mareike Conrad - für die Fachschaften Religion und Ethik



5 Logo Medienscoutschule 6 zukunftlaeuft 7 Ganztagsschule 7 logodelf 760x320 8 Integration 9 ecdl Logo 1 mint digital 2 schule ohne rassismus 3 logo erasmusplus footer 4 TU Net Logoigsigs