Gymnasiale Oberstufe - Ganztagsschule in Angebotsform - Schwerpunktschule

Header Fruehling

WPF Workshop 2021 TitelfotoDeutsch, Mathematik und Englisch – diese Hauptfächer sind für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Mit dem Wahlpflichtfach, das ab der 6. Klasse angeboten wird, besteht an der IGSTF die Möglichkeit, entsprechend der individuellen Neigungen und Interessen ein Fach aus einem vielfältigen Angebot zu wählen. Sprachlich interessierte Schülerinnen und Schüler können mit Französisch eine zweite Fremdsprache erlernen. Des Weiteren stehen mit den Wahlpflichtfächern "Darstellendes Spiel (DS)", "Ernährung, Wirtschaft, Soziales (EWS)", "Kommunikation, Informatik, Medien (KIM)", "Natur, Umwelt, Mensch (NUM)", "Sport und Gesundheit" und "Wirtschaft und Technik" insgesamt sieben attraktive Fächer zur Wahl, die sich vor allem durch einen hohen Praxisbezug auszeichnen.

Bisher waren die Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz ein freiwilliges Angebot. Künftig dürfen sie nur noch am Unterricht in der Schule teilnehmen, wenn sie zweimal pro Woche auf das Coronavirus getestet wurden. Die Testkits stellt das Land den Schulen kostenlos zur Verfügung. Durch die Testpflicht entfällt ihre schriftliche Einverständniserklärung.

Die Selbsttests sind zur Eigenanwendung durch Laien zugelassen. Sie werden unter pädagogischer Anleitung und Aufsicht in der Schule von jeder Schülerin und jedem Schüler selbst durchgeführt. Zur Testung wird ein Teststäbchen ca. 2 cm tief in jedes Nasenloch eingeführt, dort hin- und herbewegt, in eine Testflüssigkeit getaucht und diese anschließend auf einen Teststreifen gegeben. Nach ca. 15 bis 20 Minuten wird das Ergebnis des Tests selbst abgelesen.

Auch Testungen in den anerkannten Testzentren und Testeinrichtungen oder bei Ärztinnen und Ärzten sind zulässig. Die Testnachweise dürfen jedoch nicht älter als 24 Stunden sein.

Wer nicht am Test teilnimmt und auch keinen anderen negativen Testnachweis vorlegt, darf ab kommender Woche nicht mehr am Präsenzunterricht teilnehmen. Wer trotzdem in die Schule kommt, muss sie wieder verlassen - jüngere Schülerinnen und Schüler müssen von ihren Eltern oder Sorgeberechtigten abgeholt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine von den Eltern oder Sorgeberechtigten ausgestellte „Befreiung“ oder ein Widerspruch gegen die Tests daran nichts ändert.

Die Präsenzpflicht gilt auch weiterhin. Selbstverständlich wird der Schulbetrieb weiterhin von den bewährten Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen begleitet sein.

Einen wesentlichen Beitrag zur Förderung von rund 1.400 Schülerinnen und Schüler leistete der Verein Corona School e.V., mit dem das Land Rheinland-Pfalz im Sommer 2020 eine Kooperation vereinbarte. Die Förderung erfolgte über den Einsatz von 550 Studierenden. Auch in diesem Jahr wird der Verein Corona School e.V. sein Angebot im Rahmen seiner verfügbaren Kapazitäten fortsetzen. Das kostenlose Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die von den Einschränkungen der Pandemie besonders stark betroffen sind, deshalb entsprechenden Förderbedarf haben und die erforderliche Unterstützung nicht auf andere Weise erhalten können.

Abiturzeugnisse 2021 HP TitelfotoNach der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse in Form eines „Drive-in“ und der anschließenden Ehrenrunde der SchülerInnen mit dem Autokorso durch Thaleischweiler-Fröschen stand noch der gemeinsame Virtuelle Abiball an. Bei dem kurzweiligen Mix aus Abschlussreden, Rück- und Ausblicken, Danksagungen, Musikeinlagen, Bildercollagen und einem Abschlussvideo konnten wir die vergangenen Jahre nochmals Revue passieren und einen würdigen Abschluss finden.

TrauerDie Schulgemeinschaft der IGS Thaleischweiler-Fröschen trauert um ihre Freundin und Klassenkameradin Izabel Badalyan. Unsere Mitschülerin Izabel Badalyan, Klasse 5d, ist am Samstag im Alter von gerade 11 Jahren verstorben. Wir sind zutiefst traurig, fassungslos und erschüttert. In Gedanken sind wir bei ihrer Familie - unsere tief empfundene Anteilnahme gilt vor allem den Eltern der kleinen Izabel.

 

 

IGS Logo Titelfoto"Da eine Zeugnisausgabe wegen Corona nicht im Rahmen eines feierlichen Abiballs möglich war, ließen sich die 39 Absolventen der IGS Thaleischweiler-Fröschen etwas Besonderes einfallen: In einem Autokorso fuhren sie einzeln von der Turnhalle zum Parkplatz am Neubau und erhielten dort von Schulleiter Roland Eich und den Stammkursleitern durch das Fahrerfenster ihre Zeugnisse. Mit dieser außergewöhnlichen Lösung wurden sie sowohl ihrem Abi-Motto "Mit Abstand die Besten" als auch den geltenden Hygienevorschriften in jeder Hinsicht gerecht. Zum Zeugnis gab es individuelle Geschenkpakete (...)."

von Cynthia Schröer

Quelle: https://www.pirmasenser-zeitung.de/de/profiles/503c6458d7fa-pirmasenser-zeitung/editions/pz-75-2021



5 Logo Medienscoutschule 6 zukunftlaeuft 7 Ganztagsschule 7 logodelf 760x320 8 Integration 9 ecdl Logo 1 mint digital 2 schule ohne rassismus 3 logo erasmusplus footer 4 TU Net Logoigsigs